FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS, UM UNS EINE MAIL ZU SENDEN

Wir weisen darauf hin, dass die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder Pflichtfelder sind *
NACHRICHT

HUMAN CENTRIC LIGHTING: LICHT, DAS SICH DEN BEDÜRFNISSEN DER MENSCHEN ANPASST

Lichtplanung ist ein immer komplexer werdender Prozess: Human Centric Lighting berücksichtigt die biologische, visuelle und atmosphärische Wirkung von Licht


Licht ist ein Schlüsselelement für das menschliche Wohlbefinden. Wir alle wissen um die wohltuende Wirkung der Sonne auf den Körper, von der Vitamin-D-Synthese bis hin zur Stimmungsaufhellung. Dieses wichtige Verständnis gilt auch für die Innenbeleuchtung. Seit langem entwickeln wir Beleuchtungssysteme für einfache praktische Funktionen, die für die Erfüllung alltäglicher menschlicher Aktivitäten notwendig sind, um Anforderungen wie Sichtbarkeit, Orientierung und Sicherheit zu erfüllen. In jüngerer Zeit hat sich jedoch das Paradigma geändert. In der Wissenschaft besteht ein wachsender Konsens darüber, dass Licht eine Vielzahl menschlicher Funktionen beeinflusst, insbesondere den biologischen Rhythmus oder den circadianen Rhythmus, je nachdem, wie man ihn definiert.

Diese Annahmen haben zum Konzept des Human Centric Lighting (HCL) geführt, oder besser gesagt, einer neuen Art, Beleuchtung zu verstehen, die auf dem Wohlbefinden des Menschen basiert und auf die Anpassung an seine Bedürfnisse ausgerichtet ist.

WAS IST HUMAN CENTRIC LIGHTING?
Human Centric Lighting ist ein Lichtplanungskonzept, das Lösungen zu realisieren sucht, bei denen die biologische, visuelle und emotionale Wirkung des Lichts ganzheitlich kombiniert wird, um einen positiven Einfluss auf die geistige und körperliche Verfassung, Leistungsfähigkeit, Stimmung und Gesundheit des Menschen zu erzielen.

Human Centric Lighting analysiert und wendet Methoden an, die zu jeder Tages- und Jahreszeit die am besten geeignete Beleuchtung erzielen, um das allgemeine Wohlbefinden des Einzelnen zu fördern.

Der HCL-Ansatz zur Beleuchtung sollte uns nicht so sehr überraschen, da er auf dem basiert, was wir in der Natur erleben. Der biologische Rhythmus des Menschen, vom Herzsystem bis zum Schlaf-Wach-Rhythmus, passt sich nicht nur im Tagesverlauf, sondern auch von einer Jahreszeit zur nächsten spontan an die Lichtverhältnisse an.

Basierend auf diesen Informationen zielt Human Centric Lighting darauf ab, Umgebungen zu schaffen, in denen Licht ein entscheidendes Element ist, das in der Lage ist, das Gefühl von Komfort zu erhöhen, das von der Person wahrgenommen wird, die sich aus irgendeinem Grund in diesem Wohnraum aufhält. Daher der Name „Human Centric“. Es ist die Entwicklung eines Beleuchtungssystems, das die Interessen des Menschen in den Mittelpunkt stellt und bestrebt ist, seinen physischen und psychischen Bedürfnissen gerecht zu werden.

DIE AUSWIRKUNG DES LICHTS AUF DAS WOHLBEFINDEN DES MENSCHEN
In Abwesenheit von natürlichem Licht spielen künstliche Lichtquellen eine wichtige Rolle bei der Erfüllung unserer täglichen Funktionen; dies beeinflusst nicht nur unser Wohlbefinden, sondern auch unsere Motivation, Konzentration und Leistungsfähigkeit. Ziel der Human Centric Lighting Methode ist es, ein Lichtdesign zu entwickeln, das all diesen Anforderungen optimal gerecht wird.

Ein Fachmann, der diesen Ansatz bei jedem Beleuchtungsprojekt anwendet, muss seine Aufmerksamkeit auf drei Komponenten richten:

●       die visuelle Komponente;

●       die emotionale Komponente;

●       die biologische Komponente.

Das visuelle Element ist im Kontext jeder Umgebung von grundlegender Bedeutung. Eine gute Sicht ermöglicht es uns, uns wohlzufühlen und den Raum, in dem wir uns befinden, richtig zu navigieren..

Ein gutes HCL-Projekt berücksichtigt auch die Atmosphäre, die es für die Umwelt schaffen möchte. Je nach Bedarf kann der Raum eine Atmosphäre der Wärme, des Willkommens, der Entspannung, der Energie oder der Konzentration schaffen.

Schließlich gibt es noch den wesentlichen biologischen Aspekt der Lichtplanung. Dieser Teil der Lichtplanung muss insofern mit größter Sorgfalt entwickelt werden, als er den Biorhythmus seiner Bewohner beeinflusst und zum Beispiel für eine höhere Produktivität am Tag oder eine bessere Schlafqualität in der Nacht sorgt.
 

ANWENDUNGSBEREICHE FÜR HUMAN CENTRIC LIGHTING
Ein Ansatz, der Human Centric Lighting verwendet, ist in jedem Kontext von entscheidender Bedeutung, in dem Licht eine wichtige Rolle spielt. Krankenhäuser, Pflegeheime, Büros, Fabriken und Schulen sind Anwendungsbereiche, in denen Human Centric Lighting einen großen Unterschied machen kann.

In all diesen Bereichen wird Licht immer mehr zu einem Instrument, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Im weiteren Sinne kann der HCL-Ansatz auf alle Innenräume angewendet werden, in denen wir einen Großteil des Tages verbringen. Dazu gehört auch das häusliche Umfeld.

Die praktische Anwendung von Human Centric Lighting wird durch neueste Technologien unterstützt, insbesondere die Entwicklungen rund um das Internet der Dinge, die das Angebotsspektrum für Beleuchtungsprojekte erweitern. Die Lichtrevolution hat gerade erst begonnen. Von nun an erwartet uns eine Welle immer intelligenterer Innovationen, die auf die menschlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Fehler beim Versenden der Anfrage.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal!
Danke!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet