FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS, UM UNS EINE MAIL ZU SENDEN

Wir weisen darauf hin, dass die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder Pflichtfelder sind *
NACHRICHT

CAV. LAV. DOMENICO BOSATELLI

03. Dezember 1933 - 13. Juni 2022       

Domenico Bosatelli ist in der Nacht des 13. Juni 2022 friedlich in seinem Haus verstorben.     


Cavaliere del Lavoro Domenico Bosatelli, Gründer und Ehrenpräsident von GEWISS, ist in der Nacht des 13. Juni 2022 friedlich in seinem Haus verstorben; umgeben von seiner Frau Giovanna und seinen Söhnen Fabio, Luca und Matteo. Die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter der POLIFIN-Unternehmen - GEWISS, CHORUS LIFE, COSTIM, CHORUSTYLE DESIGN - trauern um ihn und gedenken dem unvergesslichen und visionären Unternehmer.

Seine unternehmerische Vision, sein Innovationsgeist und sein Streben nach Spitzenleistungen werden uns allen für immer ein Vorbild sein und uns leiten, die zukünftigen Erfolge von GEWISS mit gleicher Leidenschaft, Entschlossenheit und Überzeugung zu verfolgen.

Der am 3. Dezember 1933 in Alzano Lombardo (BG) geborene Domenico Bosatelli gründete Gewiss 1970 mit der revolutionären Intuition der Verwendung von Technopolymeren in elektrischen Systemen. Dank einer unternehmerischen Vision, die auf Entwicklung als Konstante im Management und in der Innovation ausgerichtet ist, führte er das Unternehmen zu internationalem Erfolg mit über 1.600 Mitarbeitern und einer Präsenz in mehr als 100 Ländern weltweit.

Er hat auch CHORUS LIFE ins Leben gerufen, ein Stadtmodell für das dritte Jahrtausend zur Wiederbelebung der Vorstädte, das die Lebensqualität und das Wohlbefinden des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Werte und Themen, die auch das neue Unternehmensprojekt CHORUSTYLE DESIGN prägen.

Domenico Bosatelli wurde am 2. Juni 1994 von Staatspräsident Oscar Luigi Scalfaro zum Cavaliere del Lavoro der Italienischen Republik ernannt.

Im Jahr 2003 erhielt er die Laurea Honoris Causa (Ehrendoktorwürde) in Maschinenbau von der Universität Bergamo. Neben der Verleihung der Ehrenbürgerschaft von Alzano Lombardo wurde ihm 2018 vom Istituto Tecnico Industriale Paleocapa in Bergamo das Ehrendiplom Honoris Causa als Experte in Mechatronik verliehen.

Im Dezember 2021 erhielt er die Benemerenza Civica von der Stadt Bergamo.

Während seiner unternehmerischen Laufbahn hatte er auch nationale und internationale Positionen inne und trug aktiv zum Wachstum und zur Entwicklung des elektrotechnischen Sektors bei.

Fehler beim Versenden der Anfrage.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal!
Danke!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet